Roadrunners Berlin - Baseball & Softball

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Roadrunners Berlin, dem einzigen Baseballverein im Osten von Berlin. Wir sind auch die Heimat der Prenzlberg Piranhas und der Red Peppers und spielen im Nordosten an der Rennbahnstrasse. Wir sind die Baseball- und Softballabteilung des TSV Ausbau Berlin e.V

Absage des Spiels Prenzelberg Piranhas gegen Berlin Hangarounds

Aufgrund der schlechten Platzverhältnisse nach einem heftigen Niederschlag am Sonntag musste das Spiel Prenzelberg Piranhas gegen Berlin Hangarounds leider abgesagt werden.

Roadrunners im Fernsehen!

Über unseren Trainer und Spieler Sven Seidel und unseren Verein, die Roadrunners, wurde ein kleiner Spot gedreht, der auf rbb kam: Baseball-Guru des Ostens! Der Beitrag dauert nur 3 Minuten, aber man sieht unsere Schüler beim Training (insbesondere Keanu und Hugo, aber auch alle anderen), Sven natürlich, den "Boss in Weißensee" sowie Gregor, Heiko, Peter und andere vom Pitcher/Catcher-Training an diesem Tag. Viel Spaß und gerne Hinweise an mich, wie man das Video dort sichern und selber hosten kann!

2. Team gewinnt Testspiel bei den Flamingos

Am vergangenen Wochenende gab es doch ein Spiel: unser 2. Team hatte am Samstag ein Testspiel bei den Frohnau Flamingos. Würden wir Fussball spielen, würde man sowas ein Freundschaftsspiel nennen, beim Baseball ist der Terminus Testspiel besser. Das Wetter ging so: hätte die Sonne es mal geschafft, durch die Wolken zu schauen, wäre es ein toller Tag geworden. So war es erst angenehm, später bei Wind ordentlich zugig.

Unser 2. Team hat 3 Frauen im Lineup (Anna Lena, Ann-Sophie und Tine) und ist deswegen auch keine reine "Mann-Schaft" mehr. Aber es fehlten immer noch Spieler und so kam Gregor (von der Jugend) dazu sowie dieser alte Schreiberling hier. Ansonsten waren dabei: Heiko, Chris, Carlito, Sven, Tim, Jimmy, Martin, Andreas, Peter, Lukas.

Starting Pitcher war Andreas, gefolgt von Peter und Lukas. Peter konnte mehrere Hitter ausstriken, einer davon hatte sogar ein "Och nee" übrig, als er den Curveball kommen sah. Andreas arbeitete an seiner Ballkontrolle, Lukas kam nur für einen Batter zum Einsatz (er sollte das vorher vereinbarte 7. Inning pitchen, aber nach dem 6. Inning rief der Umpire "Ballgame"). 

Die beiden Umpire waren Masiar (Plate) und Elias (Field). 

Im 1. Inning gingen die Roadrunners mit 11:0 in Führung, weil der gegnerische Pitcher weder Kontrolle noch Power hatte. Diese Führung hielt bis zum Ende, das finale Ergebnis war irgendwas um 15:3. Die Raodrunners haben ihr erstes Testspiel gewonnen. Es hat allen Spaß gemacht, soweit ich das beurteilen konnte. Danke auch an unseren mitgereisten Fan-Mob: auch in der Kategorie lagen wir mit 6 anwesenden Fans vorne (die Flamingos hatten einen Zuschauer am Start - obwohl, wie zählen wir Anja? Ihre Tochter Anna-Lena spielte bei uns, ihr Mann pitchte, catchte und schlug für die Flamingos!). Danke auch an die Flamingos - es war ein sehr lustiges Miteinander.

Lustige Momente:

  • "Och nee!" schrie der Batter der Flamingos, als er den Curveball bei 2 Strikes kommen sah
  • ein Flamingo-Runner ist zwischen 2B und 3B gefangen und wird von Carlito verfolgt. Die Langsamkeit dieser Verfolgung beim Rundown wurde später als Autorennen beschrieben - zwischen Trabbi und Wartburg
  • ein Foulball von Anna Lena schlägt 10cm unter dem Gesicht ihres Vaters im Zaun ein

LogoBaseballminister100Ht banner  fslogoneu frhpTNKDLogo weblogo head

Suche

Trainingsort