Piranhas blieben auch im ersten Spiel der Zwischenrunde gegen die starken Berlin Hangarounds sieglos

Unser Mixed-Team für Softball, die Prenzelberg Piranhas, hatte ihr erstes Zwischenrundenspiel am 13. August um 12:00 Uhr gegen die Berlin Hangarounds auf dem Spielfeld in der Rennbahnstraße. Beide Mannschaften standen sich bereits schon vor zwei Wochen während der Hinrunde gegenüber. Damals waren die Prenzelberg Piranhas gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer der Hinrunde chancenlos. Auch diesmal wird es wieder ein schweres Spiel für die Piranhas werden, obwohl die Bedingungen am Sonntag optimal bei angenehmen sonnigen Temperaturen waren.

PIR BH 5

Die Piranhas spielten mit diesen 12 Spielern:

  • Sabine, Una (RF)
  • Kien (LF)
  • Ezequiel, Ariana (2B)
  • Gregor (CF)
  • Scott (C)
  • Luis, Elli (P)
  • Ruben (SS)
  • Stefan, Robert (1B)
  • Elli, Luis (3B)

PIR BH 1

Hier die Zusammenfassung des Spiels aus Sicht des Managers:

  • 1.Inning: Die Berlin Hangarounds überraschten die Prenzelberg Piranhas mit guter Defensive und gutem Batting bereits zum Beginn des Spiels und konnten somit bereits mit 8 Runs in Führung gehen. Es sollte sich im weiteren Verlauf des Spiels zeigen, dass sich die Piranhas von dem großen Rückstand nicht mehr erholen konnten. 0 Run Piranhas / 8 Runs Berlin Hangarounds
  • 2.Inning: Beide Mannschaften zeigten gute Defensive, so dass beiderseits keine Runs erzielt wurden. Somit konnten die Piranhas den Berlin Hangarounds erstmal den Wind etwas aus den Segeln nehmen. 0 Run Piranhas / 0 Runs Berlin Hangarounds
  • 3.Inning: Die Piranhas hatten immer noch keinen Erfolg beim Batting. Trotz gut geschlagener Flyballs stand die Defensive der Berlin Hangarounds fast immer am richtigen Ort, welches dann ein sicheres Out für die Prenzelberg Piranhas bedeutete. 0 Run Piranhas / 3 Runs Berlin Hangarounds
  • 4.Inning: Die Piranhas konnten zwar ihre ersten 2 Runs verbuchen, jedoch konnten sie 1 weiteren Run der Berlin Hangarounds wieder nicht vermeiden. 2 Runs Piranhas / 1 Runs Berlin Hangarounds
  • 5.Inning: Die Piranhas taten sich weiter am Batting schwer. Auch ein Wechsel des Pitcher bei den Prenzelberg Piranhas machte den Berlin Hangarounds keine Schwierigkeiten. Sie konnten wieder ihre Führung um 1 weiteren Run ausbauen. 0 Runs Piranhas / 1 Runs Berlin Hangarounds
  • 6.Inning: Die Piranhas mussten 3 weitere Runs der Berlin Hangarounds hinnehmen, welches die Vorentscheidung bedeutet. 0 Runs Piranhas / 3 Runs Berlin Hangarounds
  • 7.Inning: Die Piranhas konnten den großen Rückstand trotz eines weiteren Runs leider nicht mehr aufholen und mussten sich am Ende den Berlin Hangarounds geschlagen geben. 1 Runs Piranhas / 0 Runs Berlin Hangarounds

Endstand: 16 : 3 für die Berlin Hangarounds

Trotz des missglückten Starts in das Spiel zeigten die Prenzelberg Piranhas trotzdem wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung und allen Mitspielern hat es sichtlich Spaß gemacht. An den nächsten zwei Wochenenden der Zwischenrunde müssen sich die Piranhas noch steigern, um noch eine geringe Chance auf den Einzug in die Playoffs zu wahren.

PIR BH 6

PIR BH 2

PIR BH 4

PIR BH 3

PIR BH 7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche

Trainingsort